Wienerstr.21, 3300 Amstetten
Tel. +43 7472 62711
Mo-Fr: 07:30-12:00
14:30-18:00
Sa: 07:30-12:00

Gesunde Schönheit aus dem Toten Meer


phyto re30 800px

Gesunde Schönheit aus dem Toten Meer


Am tiefsten Punkt der Erde, ca. 400 m unter dem Meeresspiegel, liegt eines der größten abgeschlossenen Binnengewässer, das Tote Meer.

Es wirkt auf den ersten Blick vollkommen still, beinahe träge und meditativ. Bei näherer Betrachtung jedoch eröffnet sich uns dieses scheinbar leblose Meer als ein vitaler Brunnen der Gesundheit, der Schönheit, der Entspannung und des Wohlbefindens.

Tauchen Sie ein in die wunderbar mystische Welt des Toten Meeres mit all seinen Geheimnissen und seinem Reichtum an Naturkräften zum Wohle der Menschen.


phyto re30 800px dermasel-bad-eiswein

Die Mineralien im Toten Meer

Zu seinen besonderen Eigenschaften gehört es, arm an Natriumchlorid, aber reich an Magnesium, Kalium, Kalzium und Brom zu sein:

Magnesium

normalisiert das Hautmilieu und verbessert die Mikrostruktur der Epidermis. Magnesium-Ionen gelangen in den stoffwechselwirksamen Bereich der Haut und beeinflussen dort den gesamten Energiestoffwechsel. In der Epidermis (Oberhaut) können Magnesium-Ionen sogenannte Salzdepots bilden, die den Feuchtigkeitsgehalt der Haut bewahren und diese geschmeidig weich erhält.

Kalium

ist ein Grundbaustein des menschlichen Körpers. Es reguliert den Wasserhaushalt der Haut, stärkt ihre Abwehrkräfte und wirkt entzündungshemmend.

Kalzium

wirkt anti-allergisch, juckreizstillend und beruhigt die empfindliche Haut. Es verhindert Infektionen und fördert die Hautbalance.

Brom

ist zur Bildung des zyklischen Hormons AMP notwendig, welches die Regeneration der Haut reguliert und die Normalisierung des Abschuppungsprozesses gewährleistet. Es hat eine äußert beruhigende Wirkung auf die Haut und den gesamten Organismus.

Quelle: dermasel.at
phyto re30 800px
phyto re30 800px
phyto re30 800px
phyto re30 800px
phyto re30 800px
phyto re30 800px